Villa Bethlehem Zug

Die am Zugersee gelegene Herrschaftsvilla aus dem 19. Jahrhundert steht seit der Gesamtsanierung im Jahre 1990 unter Denkmalschutz. Die ursprünglich als Einfamilienhaus genutzte Villa wurde mit der Sanierung zum Wohn- und Geschäftshaus. Die repräsentativen Innenräume wurden sorgsam restauriert. Die reichhaltigen Stukkaturdecken sind präzise auf die Einbaumöbel der Wohn- und Schlafräume abgestimmt. Die Farbkomposition der Fassade wurde dem originalen Farbbefund nachempfunden.

 

Standort: 
Zug
Bauherrschaft: 
Privat
Tätigkeit: 
Entwurf, Planung und Realisation
Baujahr: 
1990 Gesamtsanierung, 2008 Aussensanierung