Reformierte Kirche Zug

Auf das 100-jährige Bestehen der reformierten Kirche in Zug wurden die Innenräume komplett neu gestaltet. Während des Umbaus in den 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde viel bestehende Substanz vernichtet. Dies hatte zur Folge, dass die Innenräume eher karg wirkten, dem damaligen Zeitgeist entsprechend. Die jetzige Neugestaltung nimmt viele Elemente der ursprünglichen Gestaltung wieder auf und bringt diese in Verbindung mit den aktuellen Ansprüchen an die Kirchennutzung.

 

Standort: 
Zug
Bauherrschaft: 
Reformierte Kirchgemeinde Zug
Tätigkeit: 
Entwurf, Planung und Realisation
Baujahr: 
2005